Hummus


250 g Kichererbsen (eingeweicht und weichgekocht, bzw. aus der Dose; ohne Flüssigkeit)
0.5 dl Wasser
80 g Tahini
15 g Zitronensaft
8 – 10 g Knoblauchzehen (gepresst)
2 Espressolöffel Kreuzkümmel
1 Espressolöffel Salz
Pfeffer
Alles bis und mit Knoblauchzehen in eine Schüssel geben, mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.

(Für 250 g eingeweichte und gekochte  Kichererbsen werden ca. 120 g getrocknete Kichererbsen  benötigt)

 

 

%d Bloggern gefällt das: