Boeuf bourgignon


1 kg Rindsschulter (grobe Würfel)
Rosmarin
1 Bund Thymian
2 Loorbeerblätter
5 dl kräftiger Rotwein
Alles zusammen in eine Schüssel oder Pfanne geben und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
150 g Speckwürfel
1 EL Mehl
Bratbutter
Fleisch absieben, Saft auffangen. Fleischwürfel mit Haushaltpapier etwas abtupfen und zusammen mit den Speckwürfeln im heissen Fett in einer Bratpfanne kräftig anbraten. Mit dem Mehl bestäuben und 1 Min. weiter braten.
1 EL Tomatenpüree
100 g Schalotten
2 Karotten in Würfel
2 dl kräftige Bouillon
Tomatenmark zugeben und 1 Minute weiter braten. Karotten und Schalotten kurz mitbraten. Saft (Wein) und Bouillon beigeben, eine Stunde schmoren lassen.
300 g frische Champignons Champignons putzen, halbieren und in etwas Olivenöl anbraten. Danach zum Fleisch geben und weitere 30 Minuten schmoren lassen.
Cognac
Salz, Pfeffer
Abschmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: