Broccoli-Lachs-Wähe


1 ausgewallter Kuchenteig Mit dem Backpapier in die Kuchenform legen, Ränder andrücken, mit der Gabel Löcher in den Boden stechen.
1 Beutel tiefgefrorene Broccoli-Röschen (500 – 600 g)
150 – 200 g Räucherlachs
Broccoli auf dem Teigboden verteilen, Lachs tranchieren und in Stücke schneiden. Diese in die Zwischenräume zwischen den Broccoliröschen drücken.
3 Eier
2 dl Milch
100 g Reibkäse (Greyerzer oder Sbrinz)
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Curry
Alles zusammen in einer Schüssel mit dem Schwingbesen verklopfen, über Broccoli und Lachs giessen.
  Ofen auf 180°C vorheizen,Wähe in der Mitte des Ofens solange backen bis der Guss und der Teigrand goldbraun werden (ca. ¾ bis 1 h).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: