Canistrelli


300 g Weissmehl
150 g Zucker
1 Beutel Backpulver
1 Prise Salz
Alles zusammen in einer Schüssel gut vermischen.
100 g Öl (Raps, Sonnenblumen, Erdnuss)
70 g Weisswein
30 g Weinbrand
Während des Knetens mit der Küchenmaschine (K-Haken) alles nach und nach beigeben. Wenn der Teig homogen ist eine Kugel formen und 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
 Zucker Teig mit Hilfe von zwei Teighölzern auf eine Dicke von 3 mm auswallen, daraus Bahnen von 10 cm Breite schneiden. Oberfläche mit Wasser bestreichen, mit einer dünnen Schicht Zucker bestreuen. Rechtecke von 3 cm Breite aus diesen Bahnen ausschneiden, auf ein Backpapier legen. Ofen auf 180°C (Unter- und Oberhitze) vorheizen, auf der zweiten Rille von unten während 20 – 25 Minuten goldbraun backen.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: