Caponata


600 g Auberginen In 1 cm grosse Würfel schneiden, mit Salz bestreuen, ½ Stunde ziehen lassen.
3 Stangen Stangensellerie Putzen, in 3 cm lange Stücke schneiden, zartes Grün beiseite legen.
200 g Zwiebeln, grob gehackt
½ TL Zucker
4 EL Olivenöl
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln glasig dünsten. Selleriestücke einige Minuten mitbraten. Mit dem Zucker bestreuen, salzen und pfeffern.
1 Dose Pelati (800g), abgetropft50 g grüne Oliven, entsteint und halbiert
2 EL Kapern 
Tomaten, Oliven und die Kapern einrühren. Im offenen Topf 15 Minuten bei niedriger Temperatur garen. Gelegentlich umrühren.
Olivenöl Auberginenwürfel mit Küchenpapier trockentupfen. In einer Pfanne Olivenöl stark erhitzen. Auberginen portionenweise knusprig anbraten, auf Küchenpapier trocknen, dann zum Gemüse in den Topf geben.
5 – 6 EL Weissweinessig
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zugeben, alles nochmals 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer und evtl. etwas mehr Essig abschmecken.
1 Bund Basilikum
Selleriegrün
In eine gut vorgewärmte Schüssel anrichten und mit den frischen Basilikumblättchen und dem gehackten Selleriegrün bestreut servieren.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: