Fischsuppe


600 g festkochender Fisch ohne Haut und Meeresfrüchte (gut geeignet: Seeteufel, Rotbarsch, Jakobsmuscheln, Riesencrevetten) In einem Kochtopf bei mittlerer Temperatur in Olivenöl braten, beiseite stellen.
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Fenchel
Zwiebel fein hacken, Knoblauch pressen, Fenchel in feine Streifen schneiden. Alles zusammen bei mittlerer Hitze im obigen Kochtopf weich dünsten (nicht braun werden lassen!)
1 dl Weisswein
1 l Bouillon
Mit dem Weisswein ablöschen, anschliessend Bouillon dazugeben. Alles zusammen bis zum knapp Köcheln erhitzen.
4 mittelgrosse Tomaten
Thymian, Oregano, Bohnenkraut
2 Briefchen Safran
2 Loorbeerblätter
Übers Kreuz einritzen, 30 Sekunden in kochendes Wasser geben, abschrecken, Haut abziehen. Anschliessend in grobe Würfel schneiden, zur Suppe geben. Kräuter dazugeben, ca. 15 Minuten köcheln.Danach in grobe Stücke zerteilte Fische dazugeben, nochmals ca. 2 Minuten mitkochen, in Tellern oder Schüsseln anrichten.
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Abschmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: