Gedeckter Apfelkuchen


½ Zitrone (Saft)
2 EL Zucker
750 g Äpfel
Für die Füllung Zitronensaft und Zucker verrühren. Äpfel schälen, rüsten und in den Zitronensaft raffeln. 5-10 Minuten ziehen lassen. In ein grosses Sieb geben, Saft ausdrücken. Nach Belieben mit Zucker nachsüssen, falls zu sauer.
1 TL Zimt
3 TL Maizena
30 g Rosinen
Zimt, Maizena und Rosinen unter die Äpfel mischen.
2 Blätterteige (rund ausgewallt, Ø 32 cm)
Milch
Zucker
Ersten Blätterteig in das bebutterte Blech legen. Rand überlappend stehen lassen. Boden mit einer Gabel einstechen. Füllung darauf verteilen. Teigrand über die Füllung legen, mit Milch bepinseln. Zweiten Blätterteig auf die passende Grösse zuschneiden. Teigdeckel auf den Kuchen legen, gut andrücken. Mit Milch bestreichen, mit Zucker bestreuen.

Ofen auf 220°C vorheizen, Kuchen in der Ofenmitte während 25-30 Minuten goldbraun backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: