Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster


2 dl Milch
100 g Weissmehl
30 g Zucker
1 TL Vanillezucker
3 Eigelb
1 EL Sultaninen
Milch, Mehl, Zucker und Vanille­zucker mit dem Eigelb schaumig rühren. Sultaninen unterziehen.
3 Eiweiss
30 g Zucker
Butter
Puderzucker
Eiweiss mit dem Zucker zu Schnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Den Teig in einer leicht bebutterten Pfanne kurz aufheizen und im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten fertig backen.

Alternative: Teig auf ein Backblech geben, bei 200°C während 10 Minuten im Ofen backen.

Das Gebäck in die gewünschte Grösse zerteilen und mit Puderzucker bestreuen.

4 dl Portwein
4 dl Rotwein
1 Zimtstange
1 Lorbeerblatt
1 Gewürznelke
3 Stück Kardamom
1 Vanillestange
Zucker nach Belieben
16 frische Zwetschgen, halbiert und entsteint
Flüssigkeiten zusammen mit den Gewürzen und Zucker aufkochen. Zwetschgen dazugeben und in dem Weinsud weich kochen. Gewürze entfernen. Den Zwetschgenröster lauwarm zum Kaiserschmarrn servieren.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: