Kalbsschulterbraten


1 – 2 kg Kalbbsschulter
Senf
Pfeffer
Paprika
Salz
Kalbbschulter vor der Zubereitung bei Zimmertemperatur aufbewahren. Mit Senf einreiben, würzen. Fleisch auf jeder Seite 3 Minuten scharf anbraten, bis sich eine schöne, braune Kruste bildet.
5 – 6 mittelgrosse Karotten, in Stäbchen geschnitten
2 grosse Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
2 Knoblauchzehen, halbiert
6 Gewürznelken
3 Loorbeerblätter
Fleisch in einen satt passenden Bräter legen. Restliche Zutaten seitlich rund um das Fleisch verteilen.
5 dl Weisswein
8 dl Bratensauce oder Bouillon
Bratsatz in der Bratpfanne mit Weisswein und Bratensauce oder Bouillon aufkochen, abschmecken. Flüssigkeit in den Bräter geben, so dass das Fleisch knapp damit bedeckt ist.
Braten im geschlossenen Bräter im Ofen bei 140°C während 2 ½ bis 3 Stunden schmoren.

Die gewünschte Menge an Flüssigkeit kann entnommen und anschliessend zu einer Sauce gebunden werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: