Kräuter-Quark-Wähe


100 g Gschwellti
125 g Mehl
½ TL Salz
½ TL Backpulver
75 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
Alles ausser der Butter vermischen, anschliessend Butter zugeben und mit den Händen verreiben.Teig kneten, bei Bedarf Wasser dazugeben, in Folie wickeln und 30 Minuten kühl stellen.
250 g Ricotta
1 dl Vollrahm
3 Eier
150 g Rohschinken, fein gewürfelt
50 g Spinat, fein gehackt
1 Tasse gemischte Kräuter (Kerbel, Petersilie, Schnittlauch)
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Alle Zutaten verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Teig rund auswallen, in bebuttertem Bleck auslegen, mit einer Gabel dicht einstechen.

Guss auf den Teigboden giessen, im unteren Teil des auf 220°C vorgheizten Backofens auf der Wähenstufe während 30 bis 35 Minuten backen. Kurz vor dem Servieren mit Kräutern garnieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: