Pasta an Peperonisauce


1 grosse Zwiebel Schälen, fein hacken, in Olivenöl bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten goldgelb dünsten.
3 rote Peperoni Waschen, Stiel herausschneiden, halbieren, Samen und Trennwände entfernen, ausspülen, in kleine Würfel schneiden, zu den Zwiebeln geben, weitere 10 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten.
800 g Pelati Ca. die Hälfte des Saftes ableeren, restlichen Büchseninhalt in die Pfanne geben.
1 – 2 EL Tomatenpüree In die Pfanne geben, umrühren.
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Abschmecken, anschliessend ca. 10 Minuten auf kleinem Feuer vor sich hin köcheln lassen, bis die Perperoni-Würfel weich sind.
5 – 6 EL Halb- oder Vollrahm Zugeben, umrühren.
400 g Pasta Al dente kochen, auf Tellern anrichten, Sauce darübergeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: