Pouletbrüstchen im Kräutermantel


4 Pouletbrüstchen
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 EL Butter
Mit Salz und Pfeffer würzen, in Butter anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen.
1 dl Madeira Zum Bratensatz in die Pfanne geben, einkochen lassen.
150 g Kalbsbrät
1 Bund Basilikum, gehackt
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
1 EL Petersilie
1 TL grüne Pfefferkörner, gehackt
Kräuter und Pfeffer unter das Brät ziehen. Brät auf die Oberseite der Pouletbrüstchen streichen.
8 Tranchen Parmaschinken Pouletbrüstchen einpacken, auf Gratinform geben, im auf 180°C vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen, schräg in Tranchen schneiden, mit der Sauce servieren.
Polenta Als Beilage.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: