Räucherfischsuppe


200 g Kartoffeln, mehlig kochend
1 Zwiebel, gehackt
Butter
Beides in Butter andämpfen.
5 dl Bouillon
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Würzen, mit Bouillon ablöschen. Zugedeckt 10 – 15 Minuten weichkochen , anschliessend pürieren.
2 Forellenfilets, geräuchert, in kleine Stücke geschnitten. In die Suppe geben, ca. 5 Minuten ziehen lassen. Suppe anschliessen in Teller geben.
1 – 2 EL Meerrettichschaum
Glattblättrige Petersilie (zum Garnieren)
Zum Garnieren auf die Suppe geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: