Safran-Schokolade-Haselnusskuchen


 

100 g Haselnusskerne Grob schroten, auf 2/3 der maximalen Stufe in einer kleinen Pfanne knusprig braun rösten.
250 g Butter Auf der kleinsten Stufe in einer kleinen Pfanne auf dem Herd schmelzen.
250 g Zucker
6 Eier
1 Prise Salz
1 Beutel Vanillezucker
Alles zusammen in der Küchenmaschine schaumig schlagen.
1 Briefchen Safran Zusammen mit der geschmolzenen Butter unter die Masse ziehen.
250 g Haselnüsse, gemahlen
200 g Schokolade, grob geschrotet
80 g Mehl
Alles unter die Masse ziehen, zum Schluss die gerösteten Haselnusskerne dazugeben.
Butter Ofen auf 180°C vorheizen. 4 Weck-Gläser (500 ml) mit Butter ausstreichen, bemehlen, Masse gleichmässig in die Gläser verteilen. Auf der zweiten Rille von unten 45 Minuten backen. Gläser aus dem Ofen nehmen, mit Dichtungsgummi, Glasdeckel und Klammern verschliessen, auskühlen lassen.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: