Sauce Café de Paris


100 g weiche Butter
1 TL Senf
½ TL Thymian, frisch
½ TL Majoran, frisch
½ TL Rosmarin, frisch
½ TL Salbei, frisch
1 TL Petersilie, frisch
½ TL Currypulver
1 TL Zitronensaft
3 Sardellenfilets
1 Knoblauchzehe
1 TL Cognac
Butter mit einem Löffel so lange rühren, bis sich Spitzchen bilden. Restliche Zutaten darunterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, kühlstellen.
0.5 dl Vollrahm Butter in einen Topf geben, erhitzen, kurz vor dem Aufschäumen Rahm dazugeben. Sauce über das Fleisch geben, servieren.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: