Shortbread


135 g weiche Butter
45 g Zucker
45 g Puderzucker
1/2 Päckchen Vanillinzucker
225 g Mehl
1 gestrichener Espressolöffel Salz
Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem K-Haken schaumig schlagen und langsam nach und nach das Mehl zugeben und zu einem glatten Teig kneten.

Den Teig anschließend 30 Minuten kaltstellen, dann 1 cm dick ausrollen, in rechteckige Stücke schneiden. Mehrmals mit einer Gabel einstechen, auf einem Backpapier auslegen

Shortbread in der Mitte des auf 175 °C vorgeheizten Backofens während 15 – 20 Minuten goldgelb backen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: