Spargel-Canelloni


400 g grüne Spargeln
1 Schalotte
1 EL Butter
1 EL Olivenöl
1 EL Schnittlauch
1 EL Petersilie
Den Spargeln die Spitzen (ca. 4 cm) wegschneiden, den Rest der Stangen in kleine Würfel schneiden.

Spargelköpfe andünsten und auf die Seite stellen.

Spargelwürfel und Schalotte in Butter und Öl andünsten, würzen und abkühlen lassen.

250 g Ricotta, Rahmquark oder Philadelphia
1 Eigelb
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
etwas Muskat
Alle Zutaten vermischen, Spargelwürfeli beigeben, abschmecken.
Lasagne-Blätter
1 Eiweiss
In Salzwasser al dente kochen, im kalten Wasser abschrecken, auf einem Küchentuch auslegen, mit Eiweiss bestreichen.

Füllung längs in Streifen auf die Teigblätter geben, einrollen, in eine Gratinform legen.

2 dl Gemüsebouillon Über die Cannelloni geben, im auf 180°C vorgeheizten Ofen (Heissluft) während ca. 12 – 15 Minuten backen
50 g Parmesan (gerieben)
etwas flüssige Butter
Spargelspitzen
Darüber geben, mit den Spargelspitzen garnieren.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: