Tartiflette


1 kg Kartoffeln (festkochend) In Salzwasser ca. 15 – 20 Minuten weichkochen. Wenn sie gar sind Wasser ableeren, etwas auskühlen lassen, schälen, in Scheiben schneiden.
1 Zwiebel
Bratbutter
200 g Bratspeck
0.5 dl Weisswein
Zwiebel in etwas Bratbutter andünsten, Bratspeck dazugeben, ca. 5 Minuten braten. Kartoffeln beigeben, weitere 5 Minuten braten, mit Weisswein ablöschen, diesen etwas einkochen.
1 dl Crème fraîche
1 Epoisses (ganzer Laib, ca. 300 g, horizontal in zwei Scheiben halbiert)
Die Hälfte der Kartoffeln in eine Gratinform geben, die Hälfte der Crème fraîche darüber verteilen, eine Hälfte des Epoisses drauflegen (Schnittseite nach unten). Das ganze mit einer zweiten Schicht wiederholen.
Tartiflette im auf 180°C vorgeheizten Backofen während ca. 30 Minuten gratinieren, bis der Käse geschmolzen ist und auf der Oberfläche eine schöne Kruste bildet.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: