Tourte de viande Alsacienne


300 g Kalbsschulter (in kleinen Würfeln)
1 Zwiebel (gehackt)
1 Knoblauch (gehackt)
1 Bund Persilie (gehackt)
2 Loorbeerblätter
2 dl Weisswein (z.B. Riesling)
Am Vortag:
In eine Schüssel geben, zudecken, mindestens 12 Stunden an der Kühle ziehen lassen. Anschliessend Fleisch und Loorbeerblätter entfernen, den Weisswein vollständig einkochen, aus der Bratpfanne nehmen.
150 g Champignons (gehackt) Anbraten, bis die Pilzmasse etwas goldgelb ist. Diese zu den eingekochten Zwiebeln geben.
200 g Weissmehl
100 g Butter
1 Ei
5 g Salz
0.2 dl Wasser
Zu einem Kuchenteig kneten, 1 Stunde kühlstellen. Anschliessend zu einem Teigrondell von ca. 32 cm Durchmesser auswallen.
300 g Schweinehackfleisch (oder dreierlei)
2 Eier
2 EL Crème fraîche
Thymian
Muskat
5 g Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Alles gut untereinandermischen, anschliessend Reduktion-Pilz-Gemisch und Kalbsschulter dazugeben, gut mischen, etwas kneten.
1 runder Blätterteig
Etwas Eigelb
Kuchenteig in eine runde, gefettete Backform mit ca. 25 cm Durchmesser geben, Fleischfüllung hineingeben und leicht festpressen. Überlappenden Teigrand nach innen legen, mit etwas Wasser befeuchten, Blätterteig darauflegen, Ränder leicht festpressen. Überlappenden Blätterteig abschneiden, aus den Resten einen Ring mit ca. 5 cm Durchmesser ausstechen, mit etwas Wasser in der Kuchenmitte auf dem Teigdeckel platzieren. In der Mitte ein Loch von ca. 1 cm Durchmesser machen, aus dem beim Backen der Dampf entweichen kann. Deckel mit Eigelb bestreichen.
Den Kuchen auf der 2. Rille von unten bei 180°C während ca. 40 Minuten goldbraun backen.
Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu „Tourte de viande Alsacienne“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: