Zwiebelsuppe


3 – 4 Zwiebeln (mittelgross)
50 g Butter
Zwiebeln in feine Ringe schneiden, bei niederiger Temperatur während 15 Minuten in der Butter weichschmoren.
1 EL Mehl
6 dl Fleischbouillon
2 dl Weisswein
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Mehl dazugeben, unter die Zwiebeln rühren, mit Fleischbouillon und Weisswein ablöschen. Die Suppe während weiteren 15 Minuten auf kleinem Feuer köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8 Scheiben Baguette
Greyerzer Käse (gerieben)
Brot toasten. Paarweise in eine Backschale legen, mit Käse bestreuen, im Ofen gratinieren.
Brot auf vier Tellern anrichten, Suppe darübergiessen.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: