Anischräbeli


250 g Puderzucker
2 Eier
1 Prise Salz
Rühren, bis die Masse hellgelb und luftig ist.
2 EL Anis Ohne Öl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur leicht rösten. Auskühlen, dann zur Masse geben.
300 g Mehl
1 EL Kirsch
1 Messerspitze Backpulver
Mehl in die Masse hineinsieben, Kirsch zugeben, alles gut mit dem K-Haken kneten.
  Masse eine Stunde zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen, anschliessend fingerdicke Rollen machen, ca. 5 cm lange Stücke davon schräg abschneiden, 2 – 3 mal einschneiden, zu Halbmonden formen.

Backblech auf der Rückseite gut fetten, Chräbeli darauf verteilen, mit Küchentuch bedeckt 10 – 12 Stunden antrocknen lassen.

Chräbeli bei 170°C im Backofen (Umluft) auf der zweitobersten Rille 12 Minuten backen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: