Apfelkuchen Gimmelen


1.8 kg Äpfel
etwas Zitronensaft
Zucker
Zimt
Entkernen, vierteln, in kleine Stücke schneiden. Ca. 15 Minuten mit Zucker und Zimt auf kleinem Feuer leicht weichkochen. Anschliessend etwas auskühlen lassen, Flüssigkeit ableeren.
1 rechteckiger Kuchenteig Mittelgrosse Gratinform ausbuttern, Teig in Gratinform legen, Boden mit Gabel perforieren. Apfelschnitze auf dem Boden verteilen.
3 Eier
40 g Vanillepuddingpulver
2.5 dl Milch, evtl. mit Rahm verfeinert
Alle Zutaten zu einem Guss vermischen, gleichmässig über den Kuchen giessen. Auf der Wähenstufe bei 200°C ca. 45 Minuten in der Mitte des Ofens backen.
etwas Zucker Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, mit Zucker bestreuen. Oberfläche mit Flambierbrenner karamelisieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: