Gemüse-Fisch-Quiche


1 ausgewallter Kuchenteig Mit dem Backpapier in die Kuchenform legen, Ränder andrücken, mit der Gabel Löcher in den Boden stechen.
400 g Rüebli
300 g Fisch, ohne Gräten
(geht auch z.B. mit Räucherforelle oder Sardellen)
Rüebli schälen, grob reiben, auf dem Kuchenboden verteilen. Fisch in Stücke zerteilen, regelmässig auf den Rüebli verteilen.
400 g Erbsen
200 g Cherry-Tomaten
Erbsen darüber geben, gleichmässig verteilen. Cherry-Tomaten halbieren, mit Schnittfläche nach oben in die Erbsenschicht einbetten.
3 Eier
2 dl Milch
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Mediterrane Kräuter
Alles zusammen in einer Schüssel mit dem Schwingbesen verklopfen, über Gemüse und Fisch giessen.
Ofen auf 180°C vorheizen, Wähe auf der zweiten Rille von unten während 45 Minuten backen.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: