Pasta alla Norma


2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
800 g Pelati
½ Bund Basilikum (frisch)
1 TL Salz
Zwiebel und Knoblauchzehe hacken, im Olivenöl glasig dünsten. Passierte Tomaten, mehrere in Stücke gerissene Blätter frisches Basilikum und Salz beifügen. Etwa 20-30 Minuten einkochen.
1 große Aubergine
Olivenöl
Aubergine in Scheiben schneiden, großzügig salzen, eine halbe Stunde ziehen lassen. Mit Haushaltpapier abtupfen, anschliessend in Olivenöl goldbraun braten. Nach dem Braten in kleine Stücke zerzupfen.
400 g Spaghetti In Salzwasser al dente kochen.
200 g Ricotta salata
Peperoncini oder schwarzer Pfeffer
½ Bund Basilikum (frisch)
Tomatensauce erhitzen, mit der Pasta, der Hälfte des Ricotta und frischem Basilikum vermischen. Die Pasta mit den Auberginenstiften dekorieren und den restlichen Ricotta darüber streuen.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: