Quiche lorraine


1 Kuchenteig In eine runde Backform von 28 cm Durchmesser legen, Boden einstechen.
1 – 2 Zwiebeln
150 g Bratspeck
In einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze andünsten, etwas auskühlen lassen.
3 Eier
2 dl Crème fraîche oder Vollrahm
1 dl Milch
100 g Gruyère (gerieben)
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Eier, Crème fraîche und Milch miteinander verquirlen, Käse beigeben, abschmecken.
  Zwiebeln und Speck auf dem Kuchenboden verteilen, Guss dazugeben, alles gut vermischen. Im auf 200°C vorgeheizten Backofen während 20 Minuten backen, anschliessend mit Unterhitze bei 220°C den Boden während weiteren 15 Minuten durchbacken.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: